Hagen. Wegen reduzierten Betreuungsstunden wird im Juni und Juli in Hagen nur der halbe Kita-Beitrag fällig. SPD fordert Aussetzung für ganzes Kita-Jahr

Ab dem 8. Juni startet in den Kitas ein eingeschränkter Regelbetrieb. Für alle Eltern werden jedoch die Betreuungsstunden um zehn Stunden pro Woche reduziert (wir berichteten). „Um die Eltern zu entlasten, ist für Juni und Juli nur der halbe Elternbeitrag fällig“, so die Stadt Hagen.