Hagen. Michaela Schneider und ihr Team sind vom Weihnachtsmarkt nicht wegzudenken. Das „Hagener Mädel“ blickt auf den Stand und Herausforderungen:

Seit 25 Jahren sind sie da. Michaela Schneider und ihr Team. Da an einem Stand, der sich bei den Hagenern auf dem Weihnachtsmarkt größter Beliebtheit erfreut: der Kartoffel-Stand in der Hohenzollernstraße. „Ohne das Coronajahr wäre dieses Jahr sogar schon unser 26. Jahr“, sagt die Chefin und lächelt. Sie und ihr Team sind froh, dass wieder Normalität eingekehrt ist. „Wir sind sehr zufrieden, wie es dieses Jahr anläuft. Rückblickend war es sogar letztes Jahr schon fast normal.“