Hagen-Mitte. Seit eineinhalb Wochen ist das Commerzbank-Gebäude in der Elberfelder Straße wie abgeklemmt. Die Ausfälle sind verheerend, die Kunden sauer.

Bereits seit eineinhalb Wochen ist ein für viele Bürger wichtiges Gebäude in der Hagener Innenstadt vom Netz. Es geht um die Immobilie Elberfelder Straße 47, in dem das Augenzentrum Ruhr, die Commerzbank und eine Filiale des Textildiscounters Kik beheimatet sind. Ein Kurzschluss hat vor eineinhalb Wochen das Gebäude lahmgelegt. Kunden und Patienten schauen in Hagen in die Röhre. Wie es weitergeht, ist unklar.