Hagen. Der Eröffnungstermin für den Beachclub steht, ein Public Viewing für die EM 2024 ist geplant. Beim Steg-Bau aber gibt es Verzögerungen:

Die Bauarbeiten am Südufer Hengstey kommen voran, sodass der Beach-Club wie zuletzt berichtet voraussichtlich im Sommer eröffnet werden soll. „Bei der Stahlkonstruktion des bis in den See ragenden Stegs kommt es jedoch zu Lieferengpässen, wodurch sich die für das Jahr 2024 angekündigte Fertigstellung des Stegs am Südufer Hengstey verschiebt“, teilt die Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH (HVG) nun mit.

Steg-Bau beginnt erst im Herbst 2024

Aufgrund aktueller Lieferengpässe sowie der inzwischen abgeschlossenen Kampfmittelsondierung werde der Bau des großen Stegs außerplanmäßig statt im Frühling erst im Herbst 2024 beginnen können. „Der Steg wird die Verbindung vom Ruhrtalradweg zur Terrasse des Strandhauses bilden“, so die HVG weiter.

Eine erste Visualisierung: Der Steg soll eine Attraktion am Hengsteysee in Hagen werden. Besucher vom Strandhaus können von der Terrasse aus den Steg begehen, es gibt aber auch einen weiteren Aufgang.
Eine erste Visualisierung: Der Steg soll eine Attraktion am Hengsteysee in Hagen werden. Besucher vom Strandhaus können von der Terrasse aus den Steg begehen, es gibt aber auch einen weiteren Aufgang. © Landschaftsarchitekten Gasse/Schumacher/Schramm | Landschaftsarchitekten Gasse/Schumacher/Schramm

Trotz der Lieferengpässe setzt die Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH als Bauprojektinhaberin die planmäßige Eröffnung des Beachclubs sowie den Start der Freibadsaison auf Sommer 2024. Möglich machen die Eröffnung die voneinander unabhängigen Bauabschnitte.

Ein Kernbereich des Beachclubs ist ein Containerbau, der nicht nur als Verkaufspunkt für Getränke und Speisen fungieren wird, sondern auch als tragendes Fundament für den Steg diene. „Dieser Container und ein Teilstück des Stegs werden voraussichtlich im Frühjahr trotz der Lieferengpässe hergestellt werden können, sodass auch der seeseitige Zugang zum Strandhaus über eine Treppe gewährleistet wird.“

Beachbereich soll im Sommer fertig werden

Weiterhin sei geplant, dass der Beachbereich mit Liege- und Sitzgelegenheiten zum Sommer fertiggestellt wird. Voraussichtlich ab Juni 2024 startet Strandhaus-Pächter Mike Henning am Südufer Hengstey zudem mit verschiedenen Veranstaltungen und einem Public-Viewing-Format in die EM- und Sommersaison.