Feuerwehr

Autoanhänger brennt in Preußerstraße in Hagen-Haspe

Haspe.   Überraschung für die Feuerwehr in Hagen. Beim Brand eines Autoanhängers stellte sich heraus: In ihm war noch ein zweiter Anhänger versteckt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein bisschen erinnerte die Szene an das alte Kinderspielzeug „Babuschka“, bei der eine Holzpuppe in der anderen steckt: Nach dem Brand eines Anhängers in der Preußerstraße entdeckte die Feuerwehr einen zweiten darin.

Ereignet hat hat sich das Ganze am Dienstagnachmittag in der Preußerstraße. Dort entdeckten zwei Zeugen (47, 41) gegen 14.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung. Wenig später sahen sie auf einem Parkstreifen einen Anhänger mit Plane, der in Flammen stand.

Die Polizei und die Feuerwehr waren schnell vor Ort. Nachdem der Brand gelöscht war stellte sich heraus, dass auf dem Anhänger ein weiterer, kleinerer Anhänger geladen war. Der Schaden wird auf über 1000 Euro geschätzt. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr sperrte die Polizei die Preußerstraße vollständig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik