Feuerwehr

Bönener Feuerwehr bedankt sich für Hilfe aus Hagen

Die Hagener Feuerwehr hat überörtliche Hilfe im Kreis Unna geleistet.

Die Hagener Feuerwehr hat überörtliche Hilfe im Kreis Unna geleistet.

Hagen/ Bönen.  Bei einem Großbrand in Bönen (Kreis Unna) war auch die Hagener Feuerwehr im Einsatz. Die Bönener Kollegen bedanken sich für die Hilfe aus Hagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Großbrand in Bönen (Kreis Unna) war auch die Hagener Freiwillige Feuerwehr im Einsatz.

Nach zwölf Stunden Einsatz kehrten die Einsatzkräfte in der Nacht von Samstag auf Sonntag um drei Uhr zurück.

Lagerhalle in Flammen

In Bönen hatten die Einsatzkräfte die gesamte Zeit gegen immer wieder aufflammende Brandherde ankämpfen müssen. Eine Lagehalle einer Wertstoffaufbereitungsanlage war in Flammen geraten.

Aufgrund der Hitze drohten die Flammen auf benachbarte Gebäude überzugehen. Gemeinsam gelang es im Laufe des Einsatzes dann aber doch, das Feuer einzudämmen.

Gut funktionierende überörtliche Hilfe

Nicht nur die Kräfte der Feuerwehren gaben alles – der Verpflegungszug der Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Südwestfalen versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken und Essen. Die Bönener Feuerwehr bedankte sich für die gut funktionierende überörtliche Hilfe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben