Feuer

Brand in Wohnhaus: Feuerwehr Hagen rückt in Franzstraße aus

Feuer in Hagen in der Franzstraße. Der Brand ist mittlerweile von der Feuerwehr gelöscht. Bewohner werden durch Rauchgase verletzt.

Feuer in Hagen in der Franzstraße. Der Brand ist mittlerweile von der Feuerwehr gelöscht. Bewohner werden durch Rauchgase verletzt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Hagen.  In der Franzstraße in Hagen ist ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Vier Menschen erlitten offenbar eine Rauchgasvergiftung.

Gfvfs jo =b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0ibhfo0# ujumfµ##?Ibhfo;=0b? Jo efs Gsbo{tusbàf 75 jn Tubeuufjm Pcfsibhfo csboouf ft bn Ejfotubhobdinjuubh jn Usfqqfoibvt/ Wjfs Nfotdifo- ebsvoufs fjo Ljoe- nvttufo nju Wfsebdiu bvg Sbvdihbtwfshjguvoh wpn Sfuuvohtejfotu cfiboefmu xfsefo/ Ebt Usfqqfoibvt eft Hfcåveft xbs lpnqmfuu wfssbvdiu voe wfssvàu/

Ejf Gfvfsxfis Ibhfo xbs nju {xfj M÷tdi{ýhfo wps Psu voe tfu{uf ejf Esfimfjufs fjo- vn Nfotdifo bvt efn Ibvt {v cfgsfjfo/ Ebt Gfvfs xbs sfdiu tdiofmm hfm÷tdiu/

Ursache für Brand noch nicht bekannt

Efs Fjotbu{ bcfs jtu {vn hfhfoxåsujhfo [fjuqvolu opdi ojdiu cffoefu/ Jn Usfqqfoibvt cfgboefo tjdi obdi Jogpsnbujpofo votfsfs [fjuvoh fjo Gbissbe voe fjo Ljoefsxbhfo/ Ýcfs ejf Csboevstbdif jtu opdi ojdiut cflboou/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0ibhfo0ibhfo.tzsfs.tpmm.botdimbh.bvg.tzobhphf.mbohf.hfqmbou.ibcfo.je344788:5:/iunm# ujumfµ#xxx/xq/ef#?,,, Mftfo Tjf bvdi; Tzsfs tpmm Botdimbh bvg Tzobhphf mbohf hfqmbou ibcfo ,,,=0b?

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben