Feuerwehr

Breckerfeld: Kilometerlange Ölspur führt zu Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr Hagen und die Feuerwehr Breckerfeld rückte aus.

Die Feuerwehr Hagen und die Feuerwehr Breckerfeld rückte aus.

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Breckerfeld .  Auf der L 528 gab es Verschmutzungen in beide Richtungen. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Die Löschgruppe Delle der Feuerwehr Breckerfeld rückte am Mittwoch zu einer mehreren Kilometer langen Ölspur auf der L 528 aus. Ab der Kartbahn in der Selbecke bis zum Kreisverkehr Königsheide gab es mehrere Verschmutzungen in beiden Fahrtrichtungen.

Hagener Feuerwehr ebenfalls im Einsatz

Auch auf Hagener Stadtgebiet gab es Verunreinigungen. Deshalb wurden über die Leitstelle die Kollegen aus Hagen ebenfalls alarmiert. Die Löschgruppe Delle stellte Warnschilder auf. Zudem wurde eine Fachfirma mit der Reinigung der Straße beauftragt. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Ein Verursacher konnte nicht ermittelt werden

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben