Badeunfall

Breckerfeld: Schwimmer (19) kollabiert in Glörtalsperre

Ein 19-jähriger Schwimmer ist an der Glörtalsperre kollabiert, Feuerwehr Breckerfeld, DLRG und Polizei waren im Einsatz

Ein 19-jähriger Schwimmer ist an der Glörtalsperre kollabiert, Feuerwehr Breckerfeld, DLRG und Polizei waren im Einsatz

Foto: Alex Talash

Breckerfeld.  Ein 19-Jähriger ist bei der starken Hitze in der Glörtalsperre in Breckerfeld kollabiert.

Einsatz für Polizei, Feuerwehr und DLRG an der Glörtalsperre Breckerfeld: Ein 19-jähriger Schwimmer ist bei großer Hitze am späten Samstagnachmittag an dem beliebten Badesee kollabiert.

Als die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr an der Talsperre eintrafen, befand sich der junge Mann allerdings schon nicht mehr im Wasser. Er war offenbar ansprechbar und wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben