Bundestagswahl

Bundestagsbgeordneter René Röspel auf Listenplatz 47

René Röspel wurde auf Listenplatz 47 gesetzt. Er ist seit 1998 im Bundestag.

René Röspel wurde auf Listenplatz 47 gesetzt. Er ist seit 1998 im Bundestag.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Listenplatz 47 für den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel. Dass die Liste bis dorthin zieht, ist unwahrscheinlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei der Landesdelegiertenkonferenz hat der SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel für die Bundestagswahl im Herbst Listenplatz 47 erhalten. Da die Liste voraussichtlich bis zu den Plätzen 25 bis 30 ziehen wird, ist sein Wahlkreis nicht abgesichert. „Das war er nie“, sagt Röspel (seit 1998 im Bundestag), „ich will wieder versuchen, den Wahlkreis direkt zu gewinnen.“ CDU-Kontrahentin Cemile Giousouf hat in ihrer Partei Listenplatz 24 und gilt damit als abgesichert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben