Polizei

Einschlägig bekannter Ladendieb in Hagen gefasst

Foto: Michael Kleinrensing

Altenhagen.   In Altenhagen hat die Hagener Polizei einen bereits mehrfach auffällig gewordenen Ladendieb gefasst. Er wurde in einem Supermarkt erwischt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein einschlägig bekannter Ladendieb ist von der Polizei in Altenhagen geschnappt worden.

Am Montag betrat der 21-Jährige gegen 15.40 Uhr einen Supermarkt in der Freiligrathstraße. Da er sich auffällig in dem Supermarkt umsah, nahm ein Ladendetektiv (44) die Verfolgung auf. Er beobachtete, wie der Dieb mehrere Druckerpatronen im Wert von über 500 Euro aus dem Regal nahm. Diese verstaute er zunächst in seinem Einkaufswagen.

Diebstahlsicherungen manipuliert

Anschließend ging er in die Abteilung für Kfz-Zubehör und fummelte an der Diebstahlsicherung der Ware herum. Mit den Druckerpatronen in einer Tasche verstaut, versuchte er aus dem Laden zu entkommen. Der Detektiv hielt ihn auf und verständigte die Polizei.

Der Dieb war den Beamten bereits aus ähnlichen Einsätzen bekannt. Einen festen Wohnsitz besitzt er nicht. Die Polizisten nahmen den 21-Jährigen vorläufig fest. Er muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben