Garagenzeile kommt

Emster Ladenzeile am Großen Feld wird zeitnah abgerissen

Geschlossen ist sie längst, die alte „Emster Quelle. Mit dem Abriss wird die Ladenzeile am  Großen Feld endgültig Geschichte sein.

Geschlossen ist sie längst, die alte „Emster Quelle. Mit dem Abriss wird die Ladenzeile am Großen Feld endgültig Geschichte sein.

Foto: Michael Kleinrensing

Emst.   Die Emster Ladenzeile am Großen Feld wird zeitnah abgerissen. Der Wohnungsverein stellt einen Antrag auf Bau einer Garagenzeile.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nun wird Wirklichkeit, wogegen sich zahlreiche Emster schon vor vier Jahren mit einer großen Demonstration stemmen wollten: Der Abriss der Ladenzeile am Großen Feld, in der sich über viele Jahre auch die im Viertel beliebte Gaststätte „Emster Quelle“ befand wird zeitnah erfolgen. „In dieser Woche werden wir noch einen Antrag auf den Bau von Garagen stellen, da eine hohe Nachfrage nach Parkraum auf Emst besteht. Die Garagen werden an gleicher Stelle errichtet, so dass das alte Gebäude nur durch eine Garagenzeile ersetzt wird und eine entsprechende Begrünung erfolgt“, erklärt Matthias Lüdecke, Vorstandsvorsitzender des Wohnungsvereins, der Besitzer der Immobilie und des Grundstücks ist.

Ladenzeile nun komplett leergezogen

Nach dem die letzte verbliebene Mieterin, eine Frisörin, nun das letzte genutzte Ladenlokal verlassen hat und in neuen Räumlichkeiten auf Emst umgezogen ist, steht die Ladenzeile komplett leer und ist aus Sicht des Wohnungsvereins bereit für den Abriss. Unklar ist aktuell noch, ob auch die großem, repräsentativen Platanen vor der alten Emster Quelle gefällt werden müssen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben