Kanu-EM

Europäische Kanu-Spitze in Hohenlimburg

Sportler, Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf die Kanu-Europameisterschaften in Hohenlimburg.

Foto: Lutz Risse

Sportler, Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf die Kanu-Europameisterschaften in Hohenlimburg. Foto: Lutz Risse

Hohenlimburg.   Die U23- und Junioren-Europameisterschaften im Kanu-Slalom beginnen Mittwoch, 16. August, mit der Eröffnungsfeier im Lennepark.

Über durchwachsene Wetterprognosen ist der Kanu-Club Hohenlimburg derzeit nicht böse. Dank der Niederschläge hat der Wildwasserpark unter der Stennertbrücke genug Wasser. Das wird dringend benötigt für die U23- und Junioren-Europameisterschaften im Kanu-Slalom, die am Mittwoch, 16. August, um 19 Uhr mit der Eröffnungsfeier im Lennepark beginnen. Sie gehen bis zum Sonntag, 20. August.

Von der Kanustrecke über die Stennertbrücke bis in den Innenhof des Richard-Römer-Lennebades werden 350 Sportler aus 29 Nationen aufmarschieren. Neben Albert Woods, Präsident der European Canoe Association, wird auch Schirmherrin Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses des Bundestages, Grußworte an die Athleten und Besucher richten.

Donnerstag beginnen Wettkämpfe

Donnerstag beginnen ab 11 Uhr die ersten Wettkämpfe in Form der Qualifikationsläufe, ebenso am Freitag am 9 Uhr. An diesem Tag werden übrigens schon die ersten Medaillen vergeben, denn ab 14 Uhr finden die Teamwettbewerbe statt. Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr geht es in den Halbfinal- und Finalläufen der Einzelkonkurrenzen um Gold, Silber, und Bronze.

„Ich kann mich noch an die EM 2003 in Hohenlimburg erinnern“, so U23-Bundestrainerin Mira Faber. „Das Publikum stand hinter uns, hat die Athleten richtig nach vorne gepeitscht.“ Die Trainerin sowie Ausrichter KC Hohenlimburg hoffen auch in diesem Jahr auf eine große Zuschauerresonanz. Ralf Kriegel, 2. Vorsitzender des KCH und Wettkampforganisator, war kürzlich bei der Junioren-WM in Bratislava als Kampfrichter tätig. „Ich habe mir da was abgeguckt. Wir werden sechs Weltmeister in Hohenlimburg begrüßen können.“ Als Bonbon gibt es Donnerstag, 17. August, ab 21 Uhr ein Open-Air-Kino an der Strecke, am Freitag (19 Uhr) ein Konzert mit „Siggi und die Haihappen“.

Mehr zur EM auch im Internet unter www.em2017.holibu.de.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik