Osterkirmes

Fantastischer Start in eine tolle Hagener Rummelplatz-Woche

Für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Nervenkostüm ist auf der Osterkirmes was dabei.

Für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Nervenkostüm ist auf der Osterkirmes was dabei.

Foto: Alex Talash

Bei strahlendem Sonnenschein startet am Wochenende die Hagener Osterkirmes. Noch bis zum kommenden Sonntag gibt es ein volles Familien-Programm.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen absoluten Traumstart legte am Osterwochenende die traditionelle Kirmes auf dem Höing hin. Mit mehr als 60 Attraktionen aus der Welt der Fahrgeschäfte, Geschicklichkeitsherausforderungen und Schlemmergenüsse bieten die Hagener Schausteller bis zum kommenden Sonntagabend den Besuchern kurzweiligen Spaß im klassischen Rummelplatz-Format.

Dabei fällt es kaum auf, dass der Festmeile ein paar Quadratmeter Fläche fehlen, weil der Landesbetrieb NRW Parkflächen abzwackte: Die Osterkirmes kommt dafür ein wenig kuscheliger, aber nicht minder attraktiver daher.

Familien und Damen stehen im Mittelpunkt

Dabei stehen die Familien absolut im Fokus, was auch der Familientag am kommenden Mittwoch, 24. April, unterstreicht, bei dem auf allen Fahrgeschäften ein 50-Prozent-Rabatt gilt und natürlich der Osterhase vorbeischaut. „Höing in Flammen“ heißt es dann am Freitag, 26. April, wenn mit Einbruch der Dunkelheit ein fantastische Höhenfeuerwerk in den Himmel steigt, das diesmal sogar noch über die Boxenanlagen der Fahrgeschäfte musikalisch untermalt wird.

Die Damenwelt steht dann am Samstag, 27. April, im Mittelpunkt, wenn zwischen 18 und 22 Uhr während der „Lady Time“ die holde Weiblichkeit für gerade einmal einen Euro auf den Fahrgeschäften unterwegs ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben