Breckerfeld

Feuerwehrfest in Delle mit Menschenkickerturnier

Gute Stimmung herrscht beim Menschenkickerturnier auf dem Feuerwehrfest in Delle.  

Gute Stimmung herrscht beim Menschenkickerturnier auf dem Feuerwehrfest in Delle.  

Foto: Hannes Schneider

Delle.  Das Feuerwehrfest in Delle setzt auf Spaß. Und den gibt’s beim Menschenkickerturnier.

Schönes Wetter (zumindest am Sonntag) und ein buntes Programm für Jung und Alt bestimmten das Feuerwehrfest in Delle, das die Feuerwehr Breckerfeld organisiert hatte. Fahrten im leuchtend-roten Feuerwehrauto, ein Frühschoppen und Stände für das leibliche Wohl unterhielten die Besucher. Highlight des Festes war wie immer der Menschenkicker. „Dieses Jahr haben wir zwölf Mannschaften, der Preis ist ein Wanderpokal, außerdem gibt’s 30 Liter Bier“, berichtete Matthias Flemming, der Organisator des Menschenkickers und ergänzte: „Hauptsächlich handelt es sich aber um ein Spaßturnier.“ Auch die Feuerwehrleute selbst waren positiv gestimmt, genau wie die Besucher, die die lockere Atmosphäre genossen. „Am Samstag hatten wir zwar einige Probleme mit dem Wetter, aber das hat dem reibungslosen Ablauf nicht geschadet“, versicherte Stephan Burmeister, stellvertretender Löschgruppenführer.

Das Gesellige steht im Vordergrund

„Natürlich nutzen wir unser Fest auch, um ein bisschen Werbung für die Feuerwehr zu machen, aber das ist nur ein kleiner Teil dieser Veranstaltung. Im Vordergrund steht ganz klar das Gesellige.“

Festbesucherin Natasha Kritzler sah die Sache ähnlich: „Hier wird etwas für alle Altersgruppen angeboten. Für Familien haben wir einen Frühschoppen und die Losbude, für die Jüngeren dann den Menschenkicker, an dem sie sich ein wenig austoben können. Und für die ganz Kleinen ist die Fahrt im Feuerwehrauto immer ein Erlebnis.“ Und Musik für alle gab’s ebenfalls.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben