Fitness und Selbstverteidigung

Hohenlimburg.  Die Bürger aus Hohenlimburg - und aus aller Welt - können seit ein paar Monaten an einem hochinteressanten neuen Kurs des TV Hohenlimburg teilnehmen. Dieser vereint Fitnesstraining und Selbstverteidigung, ist in dieser Form deutschlandweit eine echte Rarität. Dabei steht neben der Kombination dieser beiden Disziplinen auch der Gruppengedanke im Vordergrund. Unter der Leitung von Marcus Frenkel wird montags von 19 bis 20 Uhr sowie donnerstags von 17.30 - 19.30 Uhr in der Jahnhalle trainiert.

Die Bürger aus Hohenlimburg - und aus aller Welt - können seit ein paar Monaten an einem hochinteressanten neuen Kurs des TV Hohenlimburg teilnehmen. Dieser vereint Fitnesstraining und Selbstverteidigung, ist in dieser Form deutschlandweit eine echte Rarität. Dabei steht neben der Kombination dieser beiden Disziplinen auch der Gruppengedanke im Vordergrund. Unter der Leitung von Marcus Frenkel wird montags von 19 bis 20 Uhr sowie donnerstags von 17.30 - 19.30 Uhr in der Jahnhalle trainiert.

Inhalte bauen aufeinander auf

„Das Fitnessstudio ist nicht für jeden was - in einer größeren Gruppe haben die Leute eventuell mehr Antrieb, etwas für ihren Körper zu tun“, sagt Marcus Frenkel. Er geht im Training unter anderem auf den Aufbau von Kraft und Ausdauer sowie die Verbesserung von Gleichgewicht, Koordination und der allgemeinen Körperkontrolle ein. Daneben wird den Teilnehmern im Kontext der Selbstverteidigung einiges aus verschiedenen Kampfkünsten beigebracht wie Standkampf, Bodenkampf sowie Elemente aus Hebeln, Würfen, Tritten und Schlägen. Alle Inhalte bauen dabei aufeinander auf, die Fitness legt den Grundstein für die Selbstverteidigung. Für Frenkel ist aber insbesondere wichtig, dass die Teilnehmer eine gute Laune haben: „Der Spaß darf nicht zu kurz kommen, weswegen wir immer in lockerer und ungezwungener Atmosphäre üben“.

Es ist jeder beim TV Hohenlimburg willkommen, der seine Fitness verbessern oder ergänzen möchte und dabei auch Interesse am Kampfsport hat. „Unser Fitness- und Selbstverteidigungs-Team bietet sich allen an, die etwas für ihre Fitness tun möchten und Interesse daran haben, sich in Sachen Selbstverteidigung weiterzubilden“, so Marcus Frenkel weiter.

Der Kurs wird für Mitglieder des TV Hohenlimburg angeboten, doch jeder darf zunächst in einem Probetraining reinschnuppern. Interessierte mögen sich bei Marcus Frenkel unter frenkel@tvhohenlimburg.de oder per SMS und WhatsApp unter 0176-67587915 melden.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik