Unfall

Hagen: 24-Jähriger aus Wetter stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall in der Nacht zu Montag ist in Hagen ein Mann aus Wetter ums Leben gekommen. Er ist mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt.

Bei einem Unfall in der Nacht zu Montag ist in Hagen ein Mann aus Wetter ums Leben gekommen. Er ist mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.  Ein 24-jähriger Autofahrer aus Wetter ist in der Nacht zu Montag bei einem Unfall in Hagen ums Leben gekommen. Sein Auto kam von der Fahrbahn ab.

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in der Nacht zu Montag ein 24-Jähriger aus Wetter gestorben.

Gegen 2.50 Uhr fuhr der Mann auf der Weststraße aus Richtung Wetter kommend. Unterhalb der dortigen Bahnunterführung passierte dann der tödliche Unfall: Der 24-Jährige geriet mit seinem Kleinwagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer der Unterführung. Anschließend schleuderte das Fahrzeug noch mehrere Meter weit.

Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Er war alleine im Wagen unterwegs. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (red)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben