Polizei

Hagen: 41-Jähriger von zwei Unbekannten geschlagen

Die Polizei ermittelt auf der Springe in Hagen.

Die Polizei ermittelt auf der Springe in Hagen.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen-Mitte.  Auf dem Springe-Platz in der Hagener City wurde ein 41-Jähriger nachts von zwei Männern angegriffen und geschlagen - völlig unvermittelt.

Zu einer Körperverletzung kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf der Springe.

Ein 41-Jähriger hielt sich gegen 0.40 Uhr auf dem Vorplatz eines nahe gelegenen Kinos auf. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde er von zwei männlichen Personen angegriffen und geschlagen.

Ein 53-jähriger Zeuge verständigte umgehend die Polizei und kümmerte sich im Anschluss um den leichtverletzten Mann.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde dem 41-Jährigen bei der Tat nichts entwendet. Wie es zu der Körperverletzung kam, ist Bestandteil der Ermittlungen. Der Zeuge gab an, dass es sich bei den unbekannten Tätern um zwei dunkelhäutige Männer handelt. Weitere Angaben konnten jedoch nicht gemacht werden. Die Polizei bittet um weitere Hinweise durch Zeugen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben