Feuerwehr

Update: Löscharbeiten in Hagen-Eckesey abgeschlossen

Großeinsatz am Totensonntag in Hagen. Auf dem Gelände der „Alten Molkerei“ an der Eckeseyer Straße brannte der Dachstuhl.

Großeinsatz am Totensonntag in Hagen. Auf dem Gelände der „Alten Molkerei“ an der Eckeseyer Straße brannte der Dachstuhl.

Foto: Alex Talash

Hagen-Eckesey.  Der Brand an der Eckeseyer Straße in Hagen ist gelöscht. Die Straße ist wieder freigegeben.

Die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr war heute ab 8 Uhr damit beschäftigt, ein brennendes, unbewohntes Haus - die „Alte Molkerei“ – an der Eckeseyer Straße in Hagen zu löschen.

Das Haus gilt als einsturzgefährdet. Bei dem Einsatz, an dem 50 Kräfte beteiligt waren, wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte sind nun abgerückt. Die Eckeseyer Straße ist für den Verkehr wieder freigegeben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben