Fußball WM

Hagen: Hunderte marokkanische Fans feiern am Bahnhof

Marokkanische Fans feiern in Hagen am Bahnhof

Marokkanische Fans feiern in Hagen am Bahnhof

Foto: Talash

Hagen  Marokko besiegt Spanien bei der Fußball Weltmeisterschaft. Hunderte Fans feiern ihre Mannschaft. Auch die Polizei ist im Einsatz

In einem spannenden Elfmeterschießen hat Marokko am Dienstag Spanien bei der Fußball-WM geschlagen und zieht damit - zum ersten Mal - ins Viertelfinale der WM in Katar ein.


Große Feier am Bahnhof

Das geht auch an Hagen nicht vorbei - in der Volmestadt gibt es eine große marokkanische Community. Hunderte Fans hatten sich nach dem Spiel zum gemeinsamen Feiern am Hagener Hauptbahnhof versammelt. Nach Angaben der Hagener Polizei feiern (Stand 20 Uhr) rund 500 Fans am Bahnhofsvorplatz - zusätzlich wurden rund 50 Autos bei einem Autokorso gezählt. Während der Busverkehr kurzzeitig lahm lag, weil die feiernden Fans die Straße blockierten, hat sich die Feier mittlerweile komplett auf den Bahnhofsvorplatz verlegt, sodass Busse den Bereich wieder problemlos passieren können. Die Feier läuft nach Angaben der Polizei friedlich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen