Polizei in Hagen

Hagen: Junge (6) bei Verkehrsunfall in Altenhagen angefahren

Ein Kind wurde in Altenhagen verletzt und daraufhin ins Krankenhaus gebracht.

Ein Kind wurde in Altenhagen verletzt und daraufhin ins Krankenhaus gebracht.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.  Ein sechsjähriges Kind wurde auf der Alleestraße in Hagen von einem 25-jährigen Opelfahrer angefahren und dabei leicht verletzt.

Ein sechsjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden.

Gegen 14.30 Uhr befuhr ein in Hagen lebender Mann mit seinem Opel die Alleestraße. Plötzlich trat zwischen zwei geparkten Autos der Sechsjährige auf die Fahrbahn.

Verkehrskommissariat ermittelt

Trotz sofort eingeleiteter Bremsung konnte der 25-jährige Opelfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und mit einem Rettungswagens in eine Hagener Klinik gebracht. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun die näheren Umstände des Unfalls.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER