Feuerwehr in Hagen

Hagen: Löschfahrzeug brennt vor Feuerwache in Halden

Weil es nicht durch die Tür passt, steht das in Flammen aufgegangene Löschfahrzeug stets vor der Tür.

Weil es nicht durch die Tür passt, steht das in Flammen aufgegangene Löschfahrzeug stets vor der Tür.

Foto: Alex Talash

Halden.  Kurioser Feuerwehreinsatz in Halden: Ein Löschfahrzeug der Freiwilligen geht vor der eigenen Wachentür in Flammen auf.

Vor der Pforte der eigenen Wache ist am Dienstag kurz nach 14 Uhr ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Halden in Flammen aufgegangen. Dabei wurde der Geräteraum im Heck zerstört. Die Ursache ist noch völlig unklar, verletzt wurde niemand. Die Flammen wurden letztlich durch Kräfte vder Berufsfeuerwehr Hagen gelöscht.

Experten ermitteln die Ursache

Der genaue Schaden wird erst noch durch Experten von Polizei und Feuerwehr ermittelt. Dabei soll auch festgestellt werden, ob es sich um einen technischen Defekt handelt oder vorsätzlich an dem Fahrzeug manipuliert wurde.

+++ Zum Thema: in Halden soll eine neue Feuerwache entstehen. +++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben