Nachrichten Hagen

Hagen: Mädchen (12) wird angefahren und schwer verletzt

Ein Auto hat in Hagen eine 12-Jährige erfasst.

Ein Auto hat in Hagen eine 12-Jährige erfasst.

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Hagen.  Eine 12-Jährige will hinter einem Bus die Straße überqueren – dabei wird sie von einem Auto erfasst. Sie muss schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ein Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Fleyer Straße in Hagen schwer verletzt worden. Die 12-Jährige wollte nach bisherigen Ermittlungen am Mittwochmittag hinter einem Linienbus an der Haltestelle „Hoheleye“ die Straße überqueren.

Unfall in Hagen: Auto erfasst Kind auf der Straße

Das Mädchen trat auf die Fahrbahn und wurde von einem 57-Jährigen erfasst, der mit seinem VW aus Richtung Innenstadt mit langsamer Geschwindigkeit in Richtung Feithstraße fuhr. Der Hagener konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Das Mädchen erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der am Auto entstandene Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei bei etwa 2000 Euro.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben