Einzelhandel

Hagen: Neuer Penny-Markt in Boele startet am Donnerstag

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Der Penny-Markt in Boele präsentiert sich ab Donnerstag in einem neuen Gewand.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Der Penny-Markt in Boele präsentiert sich ab Donnerstag in einem neuen Gewand.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Boele.  Die Boeler Kunden dürfen sich auf einen neuen Penny-Markt freuen: Am Donnerstag wird an der Schwerter Straße Eröffnung gefeiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Neuer Nachbar für die Menschen in Boele: Am Donnerstag, 24. Oktober, öffnet ein neuer Penny-Markt an der Schwerter Straße 223. Der Markt, in dem 15 Beschäftigte arbeiten, ist 1080 Quadratmeter groß (Verkaufsfläche 799 Quadratmeter) und verfügt über 87 Parkplätze. Werktags hat die Filiale von 7 bis 21.45 Uhr geöffnet.

Der Baukörper fällt mit einem kubischen Eingangsbereich mit einer Deckenhöhe von bis zu 7,50 Metern ins Auge. Viel Glas und moderne Architektur ermöglichen eine angenehme Lichtdurchflutung. Die Fassade des vorderen Gebäudeteils ist mit unbehandeltem Zedernholz verkleidet. Zudem wurde nachhaltig gebaut: Das Gebäude wird durch eine Luft-Luft-Wärmepumpe sowie Wärmerückgewinnung aus der Gewerbekälteerzeugung temperiert.

Mit der modernsten Filialgeneration soll durch großzügige, breite Gänge, größere Sortimente, einer noch übersichtlicheren Warenanordnung und einem klimatisierten Verkaufsbereich das Einkaufen für Kunden noch angenehmer werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben