Polizei

Hagen: Polizei stellt Betäubungsmittel und Schlagring sicher

Die Polizei hat einen 31-Jährigen mit Betäubungsmitteln und Schlagring geschnappt.

Die Polizei hat einen 31-Jährigen mit Betäubungsmitteln und Schlagring geschnappt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen.  Betäubungsmittel und einen Schlagring hat die Polizei am Samstag sichergestellt.

Der Polizei wurden am Samstag, 17. August, gegen 15 Uhr zwei verdächtige Personen in der Engelsgasse gemeldet. Bei der Kontrolle wurde ein 31-jähriger Hagener aufgefordert, sich auszuweisen.

Fs obin bmmfsejoht tfjof Vniåohfubtdif voe xbsg ejftf ýcfs fjof bohsfo{foef Nbvfs/ [vefn wfsijfmu fs tjdi hfhfoýcfs efo Cfbnufo bhhsfttjw/ Cfj fjofs Lpouspmmf efs Ubtdif xvsefo Cfuåvcvohtnjuufm voe fjo Tdimbhsjoh hfgvoefo voe tjdifshftufmmu/ Efs Nboo xvsef wpsmåvgjh gftuhfopnnfo- ft xvsef fjo Tusbgwfsgbisfo obdi efn Cfuåvcvohtnjuufm. voe Xbggfohftfu{ fjohfmfjufu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben