Polizei

Hagener angetrunken am Steuer erwischt

Nach einem Tipp aus der Bevölkerung kann die Polizei den angetrunkenen Fahrer stellen.

Nach einem Tipp aus der Bevölkerung kann die Polizei den angetrunkenen Fahrer stellen.

Foto: Oliver Mengedoht / Oliver Mengedoht / FUNKE Foto ServicesOliver Mengedoht / FUNKE Foto Se

Hagen-Mitte.  Das wird teuer: Ein Hagener ist am Wochenende von der Polizei angetrunken am Steuer erwischt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer Anzeige hat am Wochenende die Alkoholfahrt eines Hagener geendet. Am Sonntag erhielt die Polizei gegen 2.30 Uhr einen Einsatz in die Eickertstraße. Zeugen hatten beobachtet, wie ein Mann nach dem Konsum von Alkohol in einen Mazda einstieg.

Mehrere Flaschen Bier im Auto

Die Beamten konnten den 35-jährigen Fahrer mit seinem Pkw in der Eppenhauser Straße anhalten. In seinem Fahrzeug befanden sich mehrere Flaschen Bier. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa einem Promille. Zudem gab der Hagener im Laufe der Kontrolle an, am Vortrag Drogen genommen zu haben.

Er musste sich auf der Polizeiwache einer Blutprobe unterziehen. Das Auto verblieb verschlossen auf einem Parkplatz. Den Hagener erwartet eine Strafanzeige.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben