Polizei Hagen

Juwelenraub in Hagen: Wer erkennt das Fluchtfahrzeug?

Wer erkennt den schwarzen Opel mit dem langen weißen Streifen?

Wer erkennt den schwarzen Opel mit dem langen weißen Streifen?

Foto: Polizei Hagen

Hagen.  Nach dem Juwelenraub in der Hagener Innenstadt gibt es ein Foto von dem Fluchtfahrzeug. Wer erkennt den Wagen wieder?

Mit einem Fahndungsfoto, das aus einer Überwachungskamera stammt, versucht die Polizei nach dem Juwelenraub am frühen Donnerstagmorgen in der Hagener Fußgängerzone den flüchtigen Tätern auf die Spur zu kommen. Die Gangster waren in der Mittelstraße mit brachialer Gewalt in das Ladenlokal eingestiegen und hatten dort die gesamte Auslage leergeräumt. Der Inhaber sprach von einer Beute in Höhe von 150.000 Euro.

Seitdem fahndet die Kripo mit Hochdruck nach den Tätern. Inzwischen liegt auch ein Foto von dem auffälligen Fluchtfahrzeug vor. Es handelt sich um einen dunklen Opel Kombi (höchstwahrscheinlich Typ Vectra) mit Anhängerkupplung und dem gestohlenen Kennzeichen EN-KP 8887. Das Fahrzeug hat über die gesamte Fahrzeuglänge einen hellen Rallyestreifen. Bei ihrer Flucht haben die Täter einen Poller umgefahren. Der Wagen weist daher im Front- oder Heckbereich eine Beschädigung auf. Wem ist der Opel in den letzten Tagen aufgefallen bzw. wer kann sachdienliche Angaben zum derzeitigen Verbleib machen? Hinweise: 986 2066.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben