Madison-Revival-Nacht undSchlagerparty in alter Trafohalle

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hagen-Mitte. In der alten Trafohalle an der Eilper Straße geht am Wochenende, 12./13. April, ordentlich die Post ab. Am Freitag steigt um 20 Uhr die 1. große 80er- und 90er-Jahre-Party, eingebunden in die Hagener Madison-Revival-Nacht. Die Schlagerparty am Samstag wird die Halle dann mit einem Mix aus Schlagern, Partyhits der 80er, 90er und von heute in einen Hexenkessel verwandeln. Für beide Partys verlost die WP jeweils 3 x 2 Karten.

Ob Bhagwan-Jünger, Rock’n’Roller, New Waver oder Punker – alles versammelte sich in den 80ern im Madison, um gemeinsam Party zu machen und bis in die frühen Morgenstunden abzutanzen. Selbst musikalische Größen wie die Breiten, Ramblers, Nena alias „The Stripes“ und viele Musiker anderer Hagener Bands gingen dort ein und aus. Am Freitag werden die guten alten Zeiten, gepaart mit dem Besten aus den 90ern aufleben. Leute treffen, in Erinnerungen schwelgen, abtanzen und feiern bis zum Morgengrauen steht auf dem Programm. DJ-Duo „Sascha Klein“ (bekannt aus dem Madison, Hype & Funpark) und Thorsten Schülken (Radio Hagen) werden mit einer musikalischen Zeitreise durch die 80er- und 90er-Jahre für Partystimmung pur sorgen. Als Special Guest wird die Hagener Kultband „Riff“ einige ihrer Songs aus den 80ern, präsentieren.

Am Samstag bleibt dann kein Schlagerwunsch offen, wenn DJ Schülken auflegt. Mit dabei ist Pop-Schlagersänger „Marty Kessler“, der ab 23.30 Uhr mit seinem Hit „Die Bombe tickt“ und seiner neuen Single „Vorbei ist nie vorbei“, die Bühne rockt. Zuvor wird das Ehepaar Janotta von der Tanzschule Siebenhüner ab 19.15 Uhr einen kostenlosen Discofox-Crashkursus anbieten.

Schicken Sie uns bis kommenden Mittwoch, 10. April, 10 Uhr, eine E-Mail an hagen-aktion@westfalenpost.de, ein Fax an 917-4188 oder eine Postkarte an die WP-Stadtredaktion Hagen (Schürmannstraße 4, 58097 Hagen), und mit ein bisschen Glück gewinnen Sie zwei Tickets. Bitte vergessen Sie nicht, das Stichwort „Madison“ bzw. „Schlager“ (je nachdem, für welche Party Sie Karten gewinnen möchten) und Ihre Telefonnummer anzugeben.

Karten für die beiden Veranstaltungen gibt es außerdem im WP-Leserladen an der Hohenzollernstraße, bei Phoenix Hagen und in der Hagen-Info an der Körnerstraße. Eintritt: 12 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben