Hoher Sachschaden

Mercedes-Kollision auf dem Hagener Innenstadt-Ring

Nach der Kollision mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Nach der Kollision mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Foto: Polizei Hagen

Hagen-Mitte.   Hoher Sachschaden ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Innenstadt-Ring entstanden. Unfallort war wieder einmal die Rathausstraße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist am Montagabend mal wieder an der Kreuzung Märkischer Ring/Rathausstraße gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 38-jährige Hagenerin mit ihrem Mercedes A-Klasse auf dem Märkischen Ring in Richtung Volmestraße. Dort wollte sie nach links in die Rathausstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen 60-jährigen Mercedes-Fahrer (E-Klasse), der in die entgegen gesetzte Richtung fuhr.

Die 38-Jährige verletzte sich leicht. An beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 35 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie aufgrund der Wucht des Aufpralls nicht mehr fahrbereit waren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben