Verkehr in Hagen

Polizei fischt unter Drogen stehenden Fahrer aus dem Verkehr

Der Polizei ist ein Fahrer ins Netz gegangen, der deutlich unter Drogen stand.

Der Polizei ist ein Fahrer ins Netz gegangen, der deutlich unter Drogen stand.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.  Polizeikontrolle an der Volmestraße. Dabei geht ein 25-Jähriger ins Netz, der unter Drogeneinfluss steht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 25-Jähriger ist Dienstagnacht um 1 Uhr unter deutlichem Drogeneinfluss in eine Verkehrskontrolle geraten. Der Mann war mit seinem Honda auf der Volmestraße unterwegs und wollte auf einen Parkplatz abbiegen. Die Beamten hielten das Auto an und stellten im Rahmen der Kontrolle fest, dass der Lüdenscheider Drogen konsumiert hatte. Ein freiwillig durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht. Der 25-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Anschließend wurde ihm das Führen von Kraftfahrzeugen bis zum vollständigen Abbau der Substanzen untersagt. Zudem erhält er eine Strafanzeige.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben