Handel

Rat sagt Ja zu verkaufsoffenem Sonntag in Hohenlimburg

Der Bauernmarkt in Hohenlimburg lockt viele Besucher.

Der Bauernmarkt in Hohenlimburg lockt viele Besucher.

Foto: WP

Hohenlimburg.   Jetzt hat es doch geklappt: Der Hagener Rat hat dem verkaufsoffenem Sonntag in Hohenlimburg am 30. September in einer Sondersitzung zugestimmt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kommt jetzt keine Klage der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi dazwischen, dann steht dem verkaufsoffenen Sonntag zum Hohenlimburger Bauernmarkt am 30. September nichts mehr im Wege. In einer Sondersitzung hat der Hagener Rat am Donnerstag mit 43 Ja- und 5 Nein-Stimmen die entsprechende ordnungsbehördliche Verordnung

verabschiedet.

Wie berichtet, drohte die Sonntagsöffnung zunächst zu scheitern, weil Fristen nicht eingehalten werden konnten. Ordnungsdezernent Thomas Huyeng rechtfertigte das Vorgehen der Stadt, von den Ratsmitgliedern kamen allerdings kristische Nachfragen, ob die Verwaltung nicht doch früher hätte den Rat entscheiden lassen können.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben