Voting

Die Gewinner stehen fest - Starke Menschen im Ehrenamt

Hagen.   Hagen ohne Ehrenamt? Das wäre undenkbar! Wir stellen 15 Menschen vor, die sich in Hagen einsetzen. Sehen Sie hier die Gewinner der Abstimmung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Viele Institutionen, Vereine und Hilfen würden nicht funktionieren, wenn es nicht die Frauen und Männer gäbe, die ihre Freizeit opfern. Und Ehrenamt ist vielfältig: Rettungshunde, Suppenküche, Kultur oder Schule – es gibt so viele Möglichkeiten. WESTFALENPOST, Freiwilligenzentrale und die Rathaus-Galerie wollen dieses Engagement mit einer Aktion unterstützen.

Preise für die ersten drei Plätze

Die 15 Ehrenamtlichen, die Sie hier auf dieser Seite finden, haben sich beworben, um bei unserem Online-Voting mitzumachen. Wer die meisten Stimmen erhält, bekommt 300 Euro für seinen Verein oder seine Institution, für den Zweitplatzierten sind es 200 Euro, für den Dritten 100 Euro. Die Aktion läuft bis zum 25. Oktober 2017, 18 Uhr.

Sie haben zahlreich abgestimmt und jetzt steht das Ergebnis fest. Dr Stefanie Ott liegt auf Platz 1 und erhält 300 Euro für ihren Verein. Familie Gapp landet auf dem zweiten Platz und darf sich über 200 Euro freuen. 100 Euro gehen an Inge und Klaus Ehlers und das AllerWeltHaus. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Und vielen Dank an alle Ehrenamtlichen für die wertvolle Arbeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik