Karneval in Hagen

Termin vormerken – Der Hagener Fummellauf ist wieder da

Der Fummellauf lockt traditionell Hunderte Besucher in die Volme-Galerie.

Der Fummellauf lockt traditionell Hunderte Besucher in die Volme-Galerie.

Hagen-Mitte.   Der Fummellauf ist wieder da. In der Volme-Galerie werden wieder Hunderte Besucher erwartet, die Männer in Frauenklamotten sehen wollen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der in Hagen sehr beliebte Fummellauf geht wieder an den Start.

Und zwar mit einem leicht geänderten Konzept. Los geht es am 28. Februar um 17 Uhr in der Volme-Galerie. Anschließend, ab ca. 19 Uhr, wird an gleicher Stelle bei der Aftershow-Party weiter gefeiert. Es wird die altbewährten Kategorien „Tanz“ und „Spiel“ geben, bei dem sich die Herren im Fummel und auf hohen Hacken messen wollen. Das Publikum kürt dann am Ende die Sieger. Dieses Mal wird es zusätzlich ein Rahmenprogramm geben. Mit dabei ist dann Live-Musik von der Hagener Karnevalsband „De Drömmelköppe“, aber auch die Tanzgarde der KG Grün-Weiß Vorhalle will für Stimmung sorgen. Offizieller Ausrichter ist nach wie vor die Aids-Hilfe Hagen, die den Fummellauf einst mit einem ehemaligen Prinzenpaar ins Leben gerufen hatte. Fummellauf-Urgestein Timo Hiepler von Radio Hagen führt wie immer durch die Veranstaltung. Karnevalsprinz Marvin I. hat auch seinen Besuch angekündigt. Fummellauf-Fans können sich also auf den alten Fummellauf in neuem Gewand freuen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben