Polizei

Unfall an Kreuzung in Hagen-Eilpe: Frau verletzt

Polizei und Rettungsdienst in Hagen – hier ein Symbolbild – waren bei dem Unfall im Einsatz.

Polizei und Rettungsdienst in Hagen – hier ein Symbolbild – waren bei dem Unfall im Einsatz.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen-Eilpe.  Bei einem Unfall an einer Kreuzung in Hagen-Eilpe ist eine Frau verletzt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch war es gegen 22 Uhr zu dem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Eilper Straße / Selbecker Straße gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 57-jähriger Hagener mit seinem VW aus der Selbecker Straße kommend auf die Eilper Straße.

Dabei übersah er den Renault eines 22-Jährigen, der in Richtung Innenstadt wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Die 19-Jährige Beifahrerin des VW-Fahrers verletzte sich leicht. Sie kam zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben