Fest

Volles Zelt beim Oktoberfest in Breckerfeld

Im stilechten Dirndl beim Oktoberfest in Breckerfeld. Diese drei Damen haben sichtlich Spaß bei der Feier.

Foto: Alex Talash

Im stilechten Dirndl beim Oktoberfest in Breckerfeld. Diese drei Damen haben sichtlich Spaß bei der Feier. Foto: Alex Talash

Breckerfeld.   Auch das vergrößerte Oktoberfestzelt war ausverkauft. Zünftige Feier der Feuerwehr Breckerfeld mit bayerischem Wiesnbier und weiß-blauer Musik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fetzig ging's zu beim Oktoberfest des Löschzugs Breckerfeld der heimischen Feuerwehr im Festzelt neben der Feuer-und Rettungswache am Samstag. Trotz Wind und Regen – das in diesem Jahr um 200 auf 1000 Plätze vergrößerte und mit bayerischen Fahnen geschmückte Festzelt war bis auf den letzten Platz gefüllt. Für echt bayrische Oktoberfeststimmung sorgten Christian, Günther, Alex und Peter von der Band „Die Gletscher-Fetzer“ aus dem Landstädtchen Perlesreut im Bayerischen Wald von Beginn an bis weit in die Nacht.

Christian, der Chef der Truppe, freut sich: „Wir sind zum zehnten Mal hier in Breckerfeld. Das Publikum hier ist Spitze, in den Jahren haben sich echte Freundschaften entwickelt.“ Man fühle sich fast wie in Bayern, wenn man das Outfit und die gute Stimmung der Besucher betrachtet.

Die Band kam, wie schon in den Vorjahren, mit ihrem Mix aus bayerischer Volks - und mitreißender moderner Unterhaltungsmusik bei den Oktoberfest-Gästen gut an. Sie verstand es, das Zelt ordentlich in Bewegung zu bringen. In den Spielpausen der Band gab's viel Gaudi bei urbayerischen Spielen und Wettkämpfen. Für Speis und Trank sorgten die fleißigen Helferinnen und Helfer des Festwirts. Man genoss echt bayerischen Wiesnbier, Spießbraten mit Zwiebeln und Weißwürste mit süßem Senf.

Brandschutz jederzeit gesichert

Am Ende waren Carsten Kolb und Dirk Schöneberg, Vorsitzender und Kassierer des Förderkreises des Löschzugs Breckerfeld, als Organisatoren des Festes mehr als zufrieden: „Die Karten für unser Oktoberfest waren bereits am ersten Tag des Vorverkaufs ausverkauft. Die ‘Hüttengaudi’, unser Vorfest am Freitag war ebenfalls gut besucht.“

Carsten Kolb, der den Löschzug Breckerfeld leitet, machte deutlich: „ Auch wenn unsere Kameraden heute fröhlich mitfeiern: Der Brandschutz in Breckerfeld ist gesichert. Dafür steht eine Mannschaft bereit, die gemeinsam mit den Kameraden aus Delle und Zurstraße den Schutz unserer Bürger sichert.“ Übrigens: Wie in den Vorjahren - nach dem Fest wurden die in Bayern gut nachgefragten „Gletscher Fetzer“ erneut für das Oktoberfest 2018 verpflichtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik