Kriminalität in Hagen

Wegen einer Zigarette – Prügelattacke am Elbersufer in Hagen

Die Polizei sucht nach einem Mann, der einen Hagener am Elbersufer attackierte.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der einen Hagener am Elbersufer attackierte.

Hagen-Mitte.   Es ging letztlich nur um eine Zigarette. Doch dafür schlug ein alkoholisierter Mann am Elbersufer zu. die Polizei sucht ihn jetzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Prügel-Attacke am vergangenen Donnerstag vor einem Hauseingang am Elbersufer in der Hagener Innenstadt: Ein 53-jähriger Hagener hielt sich dort um 20.40 Uhr vor seinem Haus auf, als sich plötzlich ein offensichtlich stark alkoholisierter Mann näherte und nach einer Zigarette fragte. Als der 53-jährige Hagener verneinte, schimpfte der Unbekannte lautstark auf ihn ein. Dann schlug der Aggressor dem 53-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Bei dem anschließenden Gerangel riss der Täter dem Hagener dessen Umhängetasche von der Schulter. Der Unbekannte flüchtete und warf die Tasche kurz darauf in die Volme. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er hat eine stämmige Figur. Der Täter war zur Tatzeit mit einer grauen Wollmütze und einem grauen Oberteil bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 9862066 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben