Arbeit an Hygienekonzept

Weihnachtsmarkt auf Schloss Hohenlimburg soll stattfinden

Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Hohenlimburg soll dieses Jahr stattfinden. Zurzeit arbeitet die Schlossverwaltung an einem Hygienekonzept. Eine Genehmigung der Stadt steht noch aus.

Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Hohenlimburg soll dieses Jahr stattfinden. Zurzeit arbeitet die Schlossverwaltung an einem Hygienekonzept. Eine Genehmigung der Stadt steht noch aus.

Foto: Schloss Hohenlimburg

Hohenlimburg.  Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hohenlimburg soll dieses Jahr stattfinden. Man arbeite zurzeit an einem Hygienekonzept, so die Schlossverwaltung

Die Planungen für den Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Hohenlimburg laufen. Derzeit hoffe man auf eine Genehmigung der Stadt Hagen, den Markt durchführen zu können, so die Schlossverwaltung auf Anfrage. Zuletzt musste der Markt wegen der Pandemie erstmals seit zwei Jahrzehnten ausfallen.

Sollte die Stadt grünes Licht für eine Neuauflage diesen Dezember geben, wird der Markt entsprechend der Corona-Lage durchgeführt. Hierzu arbeite man an einem Hygienekonzept, so die Schlossverwaltung.

Entscheidung zum Lichtermarkt steht aus

Noch unklar ist auch, ob der Lichtermarkt im Lennepark dieses Jahr stattfindet. Der Markt wird von Ehrenamtlichen aus Kirchengemeinden in Hohenlimburg und von Vereinen auf die Beine gestellt. Auch der Lichtermarkt ist vergangenes Jahr wegen der Pandemie ausgefallen. Am kommenden Montag wollen die Organisatoren vom Lichtermarkt Hohenlimburg e.V. entscheiden, ob sie in die Planung gehen oder nicht.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hagen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben