Polizei

Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall in Hagen-Vorhalle

Die Polizei nahm den Unfall an der Kreuzung West-/Nöhstraße auf.

Die Polizei nahm den Unfall an der Kreuzung West-/Nöhstraße auf.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Vorhalle.  Zwei Menschen sind bei einem Unfall in Vorhalle verletzt worden. Die beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Verkehrsteilnehmer sind am Mittwoch bei einem Abbiegeunfall in Vorhalle verletzt worden. Am Mittwoch fuhr ein 76-jähriger Autofahrer mit seinem VW auf der Nöhstraße von Brockhausen aus kommend in Richtung Weststraße. Als er um 10.30 Uhr nach links in die Weststraße abbog, kollidierte er mit dem Hyundai einer 36-jährigen Autofahrerin, die ihm auf der Nöhstraße entgegen kam. Die 36-Jährige und ihre 35-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Zusammenstoß Verletzungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben