Feierabendmarkt

Feierabendmarkt lockt am heutigen Donnerstag vors Rathaus

Durch den Tag der deutschen Einheit fand der beliebte Feierabendmarkt in Heiligenhaus nicht am ersten Donnerstag im Monat (3. Oktober) statt. Er wird am heutigen Donnerstag nachgeholt.

Durch den Tag der deutschen Einheit fand der beliebte Feierabendmarkt in Heiligenhaus nicht am ersten Donnerstag im Monat (3. Oktober) statt. Er wird am heutigen Donnerstag nachgeholt.

Foto: Ulrich Bangert

Heiligenhaus.  Neue Händler kommen heute erstmals zum Feierabendmarkt nach Heiligenhaus. Erstmals dabei ist „La Soupe“ mit französischen Leckereien.

Der beliebte Feierabendmarkt hatte sich durch den Tag der deutschen Einheit verschoben. Dadurch findet er am heutigen Donnerstag, 10. Oktober, auf dem Rathausplatz statt. Obwohl es nicht wie gewohnt der erste Donnerstag im Monat ist, erwartet Marion Baack vom Ordnungsamt von 16 bis 21 Uhr dennoch 15 bis 17 Stände. Darunter sind auch einige neue Händler.

Ein Publikumsmagnet werde zwar nicht dabei sein, sagt die bei der Stadt Heiligenhaus für Märkte zuständige Baack: Leider sei der Burgertruck „Du & Ich“ wegen Terminproblemen nicht am Start. Doch sie habe Ersatz organisiert. „Erstmals kommt La Soupe mit maritimen Leckereien aus Frankreich“, zudem sei auch ein Sandwich-Stand dabei. Ansonsten werden viele bekannte Händler ihre Stände aufbauen – geboten werden unter anderem wieder Wein, Kaffee, Gewürze oder Antipasti.

Ratinger Delegation kommt zu Besuch

Vor schlechtem Wetter müssen Besucher des Feierabendmarkts übrigens keine Bange haben, denn die Stadt wird rund ums Rathaus einige Pavillons aufstellen. „Natürlich hoffe ich, dass es nicht regnet“, sagt Marion Baack. Zumal sie eine Delegation aus Ratingen empfangen werde. Denn in der Nachbarstadt soll es ab nächstem Jahr ebenfalls Feierabendmärkte geben. „Jetzt schauen sich einige Politiker bei uns ab, wie so ein Feierabendmarkt geht.“ Dann werden die Ratinger Gäste auch die neuen Gutscheine sehen, die im Bürgerbüro und beim Ordnungsamt erhältlich sind und bereits in Heiligenhaus kursieren.

Außerdem werden wieder einige Innenstadtgeschäfte ihre Öffnungszeiten verlängern, damit die Marktbesucher auch entlang der Hauptstraße noch Bummeln gehen können.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben