Blitzer

Hier wird nächste Woche im Kreis Mettmann geblitzt

Radarkameras messen im Kreis Mettmann wieder die Geschwindigkeit.

Radarkameras messen im Kreis Mettmann wieder die Geschwindigkeit.

Foto: RIECK

Kreis Mettmann.  Auch in der kommenden Woche wird im Kreis Mettmann die Geschwindigkeit kontrolliert. Autofahrer sollten grundsätzlich vorsichtig fahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren auch in der kommenden Woche die Geschwindigkeit. Geblitzt wird am Montag, 23. September, in Velbert-Langenberg (Nierenhofer Straße, Bonsfelder Straße), Velbert-Mitte (Nevigeser Straße), Velbert-Neviges (Elsbeeker Straße) und Hilden (Gerresheimer Straße, Düsseldorfer Straße). Auch in Langenfeld (Schulstraße, Langforter Straße), Haan-Mitte und Ratingen-Süd sollten Autofahrer Obacht geben. Dienstag wird in Velbert-Langenberg (Kuhlendahler Straße), Velbert-Mitte (Am Lindenkamp), Velbert-Neviges (Asbrucher Straße, Antoniusstraße), Ratingen (Hauser Ring, Ulmenstraße) und Monheim (Berliner Ring, Friedenauer Straße) kontrolliert. Außerdem stehen Radargeräte in Hilden-Süd und Langenfeld-Reusrath.

Mittwoch blitzt es in Velbert-Langenberg (Bleibergstraße, Bökenbuschstraße), Velbert-Mitte (Am Kostenberg), Velbert-Neviges (Am Rosenhügel) und Haan (Thienhausener Straße, Flurstraße). Auf den Tacho achten sollten auch die Autofahrer in Langenfeld (Auf dem Sändchen, Friedenauer Straße) und in Ratingen-West. Kontrollen gibt es am Donnerstag in Velbert-Langenberg (Wodanstraße), Velbert-Mitte (Deller Straße, Poststraße, Rottberger Straße), Velbert-Neviges (Siebeneicker Straße) und Monheim (Falkenstraße, Lichtenberger Straße) sowie in Hilden (Erikaweg, Weidenweg).

Geblitzt wird am Freitag in Velbert-Langenberg (Plückersmühle), Velbert-Mitte (Langenberger Straße, Langenhorster Straße), Velbert-Neviges (Nevigeser Straße) und Haan (Parkstraße, Landstraße). Nicht zu schnell ins Wochenende fahren sollten auch die Autofahrer in Ratingen (Schützenstraße, Breitscheider Weg), im Mettmanner Stadtgebiet und in Langenfeld-Mitte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben