Feuerwehr

Aufmerksamer Anwohner bemerkt Gasleck in der Baugrube

In der Baugrube am Ballo haben die Einsatzkräfte einen Gasaustritt festgestellt.  

In der Baugrube am Ballo haben die Einsatzkräfte einen Gasaustritt festgestellt.  

Foto: Feuerwehr

Hemer.   Gleich zweimal sind die Einsatzkräfte am Donnerstagabend aufgrund von Gasaustritten ausgerückt. Betroffen war auch die Baustelle Am Ballo.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Gasleck an der Baustelle Am Ballo ist am späten Donnerstagabend gegen 23.25 Uhr von einem aufmerksamen Anwohner entdeckt worden. Dieser hatte einen merkwürdigen Geruch und ein Zischen aus der Baugrube wahrgenommen und verständigte darauf die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten nach ihrem Eintreffen schnell den Verdacht bestätigen und stellten einen Gasaustritt aus einer Leitung fest. Einsatzleiter Markus Langenbach ließ daraufhin die angrenzenden Gebäude räumen und die Bewohner in sicherer Entfernung betreuen. Die Einsatzstelle wurde durch Feuerwehr und Polizei abgesperrt und die Kräfte forderten die Stadtwerke Hemer an. Diese konnten das Leck in der Gasleitung ausfindig machen und abdichten. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz um 0.15 Uhr beendet und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Das war aber nicht der einzige Einsatz der Feuerwehr, der mit austretenden Gas in Verbindung stand. Vor dem Einsatz Am Ballo gegen 22.50 Uhr meldete ein Einwohner am Mühlenweg eine Fehlzündung seiner Gastherme und sprach von Gasgeruch in der Wohnung. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Bewohner bereits sämtliche Fenster zum Lüften geöffnet und die Heizung außer Betrieb genommen. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohnung mit Messgeräten, konnte aber keinen Gasaustritt feststellen. Vorsichtshalber wurde jedoch das Ventil der Gasleitung geschlossen und die Bewohner an eine Fachfirma verwiesen, die die Heizung nun prüfen wird. Die hauptamtlichen Kräfte waren nach 30 Minuten wieder zurück an der Wache.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben