Unfall

Autofahrer stirbt bei Frontalunfall im Hönnetal

Bei einem Unfall im Hönnetal ist Mittwochabend ein Autofahrer gestorben/Symbolbild.

Bei einem Unfall im Hönnetal ist Mittwochabend ein Autofahrer gestorben/Symbolbild.

Foto: Michael Kleinrensing

Hemer.  Ein Mann ist am Mittwochabend bei einem Unfall im Hönnetal ums Leben gekommen.

Ein Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war von Deilinghofen kommend auf der Hönnetalstraße auf dem Weg ins Hönnetal, als sein Wagen nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen das Viadukt prallte. Der Mann starb an der Unfallstelle.

Um 21.45 Uhr heulten die Sirenen in Deilinghofen. Der Feuerwehr war der schwere Unfall telefonisch gemeldet worden. Die Wehr alarmierte zusätzlich den Löschzug Ost, der mit zum Unfallort ausrückte. Den Einsatzkräften bot sich ein schreckliches Bild, der Fahrer des Sportwagens hatte keine Chance und war sofort tot.

Polizei und Feuerwehr sperrten die Hönnetalstraße und lenkten den Verkehr entsprechend um. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben