ESC-Bekanntheit

Axel Diehl kommt nach Hemer

Alex Diehl singt im Alten Casino

Alex Diehl singt im Alten Casino

Foto: Julian Buttschardt Klickfinger / IKZ Hemer

Hemer.  Der Sänger Alex Diehl wurde mit dem ESC-Song „Nur ein Lied“ bekannt. Am 19. Oktober gastiert der Musiker im Alten Casino.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach über einem Jahr Bühnenpause, kann es Axel Diehl kaum mehr erwarten. Er wird endlich wieder die Bretter seiner Welt betreten und macht auf seiner Tour – quer durch die Republik – auch Halt im Sauerlandpark Hemer. Am Samstag, 19. Oktober, wird Alex Diehls charakteristische Stimme ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) im Alten Casino zu hören sein.

„Da ich intensiv an einem neuen Album arbeite und viel Zeit im Studio verbringe, habe ich mir überlegt, jeden Monat einmal die heiligen Hallen zu verlassen, um euch zu besuchen. Mit dabei habe ich natürlich Songs der ersten beiden Platten, jedoch feiern vier neue Titel noch vor Veröffentlichung des neuen Albums ihre Premiere“, so Diehl.

Singer-Songwriteraus dem Chiemgau

Authentisch, aufrüttelnd, mitunter nachdenklich – die Stimme des Chiemgauer Singer-Songwirters Alex Diehl geht ins Ohr und bleibt auch dort. In einer digitalisierten und schnelllebigen Zeit gehört Diehl zu den Künstlern, die versuchen, positive Momente erlebbar zu machen. Rein technisch erzeugte Sounds sind ihm ein Graus. Er mag natürliche Klänge, gespielt von Instrumenten, die insbesondere auf seiner Akustik-Tour definitiv ganz ohne Strom auskommen.

In seinen Texten beschreibt er, auch bei seinem zweiten Auftritt in der Felsenmeerstadt echte Geschichten, die aus seinem eigenen Leben stammen. Bekanntheit erlangte Diehl durch seinen Song „Nur ein Lied“, mit dem er beim Vorentscheid zum ESC, dem European Song Contest, 2016 auftrat. Damals landete er nach zwei hochemotionalen Auftritten auf dem zweiten Platz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben