Kirche

Bunter Stationenlauf des CVJM Deilinghofen

Der CVJM Deilinghofen stellt seine Ferienaktion vor. Am Sonntag können Kinder an einem Stationenlauf teilnehmen.

Der CVJM Deilinghofen stellt seine Ferienaktion vor. Am Sonntag können Kinder an einem Stationenlauf teilnehmen.

Foto: Annabell Jatzke

Deilinghofen.  CVJM Deilinghofen plant für Sonntag eine Ferienaktion für Kinder an der Stephanuskirche.

Endlich Sommer! Endlich Ferien! Und dabei ist dieses Jahr alles irgendwie ganz anders – vieles fehlt. Beim CVJM Deilinghofen vermisst man besonders die Gemeinschaft. Deshalb haben sich der CVJM-Kinderchor „Klangwunder“ und Jugendreferentin Doreen Wahl etwas Besonders für die Sommerferien einfallen lassen, um die Zeit ohne Gemeinschaft und Singen zu überbrücken.

Jung und Alt erwartet ein bunter Stationslauf durch Deilinghofen mit Spaß und jeder Menge Musik. An den insgesamt sechs Stationen dreht sich alles um die Psalmen. „Die Psalmen sind so was wie die Hits der Bibel“, so Doreen Wahl. Der CVJM Deilinghofen hat sogar einen eigenen Sommerhit geschrieben, welcher auf den Psalmen basiert.

Mit dem Smartphone und QR-Code-Scanner können die Teilnehmer die einzelnen Strophen des Sommerhits direkt unterwegs anhören.

Startpunkt für die Stationen ist die Stephanuskirche

Außerdem gibt es Spiele und kreative Aktionen an den jeweiligen Stationen. Die Mitarbeiter im Vorbereitungsteam haben sich eine Menge einfallen lassen, damit es für die Teilnehmer nicht langweilig wird. Es wurde gemalt und gebastelt und das äußerst farbenfroh. Man will sozusagen die Zeit versüßen, in der man sich nicht treffen kann, und zudem Kindern, die nicht in Urlaub fahren, etwas Unterhaltung bieten. Die Möglichkeit, an dem Stationslauf teilzunehmen, besteht am kommenden Sonntag das erste Mal. Ebenso wird die Aktion an den darauffolgenden vier Feriensonntagen angeboten.

In der Zeit von 11.30 bis 15.30 können die einzelnen Stationen besucht werden. Startpunkt ist jeweils die Stephanuskirche, dort finden die Teilnehmer Instruktionen und Hinweise auf die nächste Station. Unterwegs gibt es nicht nur Musik, Spiel und Spaß sondern auch zwischendurch eine kleine Stärkung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben