Heimat

Eine große Feier für unsere treuen Leser

Zeitungsente Paula Print wird wie vor zwei Jahren auch mit von der Partie sein.

Zeitungsente Paula Print wird wie vor zwei Jahren auch mit von der Partie sein.

Foto: Michael May

Hemer.   Musik, Unterhaltung und Sport gibt es für die Besucher der Familien-Party der Heimatzeitung am 23. Juni im Sauerlandpark.

Rund zwei Wochen vor der IKZ-Familien-Party am Sonntag, 23. Juni, im Sauerlandpark, steht der Großteil des Programms schon fest. Nahezu im gesamten Park vom Himmelsspiegel bis zum Park der Sinne hat die Heimatzeitung im Zeitraum von 11 bis 17 Uhr Aktionen vorbereitet. Die Gäste können sich auf zahlreiche Auftritte von Musik-Acts, Gemeinschaftsaktionen und Spiel und Spaß für Kinder und Erwachsene freuen.

Ein Highlight und eine Neuigkeit im Programm ist am Vor- und Nachmittag das „Baggern für Kids“ auf der Flora-Ebene. Dort können Kinder einen echten Bagger bedienen. Für die Sicherheit sorgt ein Baggerführer der Firma Verfuß. Auch sonst hat das Familienfest viel für Kinder zu bieten. Die altbewährte Dampflok dreht ihre Runden um den Himmelsspiegel. Zudem gibt es eine Zaubershow der Unterhaltungsgruppe Hokus Pokus Farbenfroh mit Kinderschminken und Luftballons. Am Himmelsspiegel steht wie auch vor zwei Jahren eine Hüpfburg.

Dazu treten viele Musikgruppen auf. Den Anfang machen am Vormittag die Romantik Sailors auf der Grohe-Bühne. Kurz danach spielt die Show & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten am Himmelsspiegel auf. Die Musiker befinden sich gerade auf einen Höhenflug. Schließlich haben sie kürzlich noch den deutschen Meister-Titel in der Kategorie „Show“ beim Deutschen Musikfest in Osnabrück in ihre Heimatstadt geholt.

Rudelsingen und Workshop von der Ballettschule

Beim Rudelsingen mit Hannes Weyland können vor der Grohe-Bühne noch einmal alle Zuhörer ihre Stimme erklingen lassen. Zudem gibt es sowohl einen Workshop als auch eine Aufführung der Ballettschule auf der Kaja-Bühne. Die Jazzband „Jazzbaguette“ ist zudem mobil im ganzen Park unterwegs.

Außerdem hat die Heimatzeitung auch noch einen Überraschungsauftritt parat. Wer aber auf der Kaja-Bühne auftreten wird, soll noch ein Geheimnis bleiben. Im Park der Sinne informiert der Imkerverein über die Bienenzucht.

Sportbegeisterte kommen auf der Familien-Party auch zum Zug. Einerseits gibt es ein Volleyball-Turnier, andererseits können die Gäste der Familien-Party Dieter Orendorz, den Verteidiger der Iserlohn Roosters, treffen – möglicherweise auch andere Sportler. Aber auch die beiden Maskottchen der Iserlohner Bundesligisten sind mit dabei. Der Hahn „Icey“ der Eishockey-Mannschaft Iserlohn Roosters und das Känguru „Jumpy“ von den Basketballern der Iserlohn Kangaroos belustigen die Gäste am Himmelsspiegel. Außerdem sind die Iserlohn Titans, die American-Football-Mannschaft aus Iserlohn, mit von der Partie auf der Flora-Ebene. Einen ganz anderen Sport können die Gäste ebenfalls auf der Flora-Ebene ausprobieren. Die Segway-Polo-Mannschaft der Hemer Butterflies bietet wieder ihren Segway-Parcours an. Außerdem können sich die Gäste an der Pole-Stange ausprobieren. Von Caroline Lange, Leiterin der Pole-Garage in Iserlohn und Hagen, gibt es Tipps für das Tanzen an der Stange.

Zeitungs-Mitarbeiter stehen bereit

Selbstverständlich stehen aber auch Mitarbeiter aus allen Abteilungen der Heimatzeitung für Fragen, Anregungen und Gespräche bereit. Am IKZ-Stand steht auch die beliebte Fotobox.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben