Corona

Hemer hat höchste Zahl an Infizierten in MK

Symbolbild Corona-Test

Symbolbild Corona-Test

Foto: Oliver Berg / dpa-tmn

Hemer/Iserlohn.  Hemer verzeichnet mit jetzt neun Erkrankten die höchste Zahl an Corona-Infizierten im Märkischen Kreis.

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt in Hemer weiter. Die Felsenmeerstadt verzeichnet aktuell die meisten Infizierten im Märkischen Kreis. Am Donnerstag und am Freitag sind jeweils ein Neuerkrankter hinzugekommen. In Hemer gibt es aktuell 9 Infizierte, 12 Kontaktpersonen stehen unter Quarantäne. In Iserlohn gibt es drei Neuinfektionen, hier sind es aktuell 5 Infizierte. Damit steigt die Zahl der aktuell Erkrankten im Kreis auf 21.

Insgesamt stehen derzeit 94 Männer und Frauen aus dem Märkischen Kreis unter Quarantäne; neben den 21 Coronapatienten auch 73 Kontaktpersonen – so das Kreisgesundheitsamt. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich 628 Personen im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus angesteckt. 576 Männer und Frauen haben den Infekt bereits überwunden. 31 Personen sind in Zusammenhang mit Corona verstorben; 138 Personen wurden stationär behandelt. Neun der 15 Städte und Gemeinden sind derzeit coronafrei: Altena, Balver, Halver, Herscheid, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle und Werdohl.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben