Verkehr

A1-Auffahrt Volmarstein ab Donnerstag wieder geöffnet

Eigentlich wollte die Deges die seit Anfang 2018 gesperrte Auffahrt zur A1 in Volmarstein (Richtung Bremen) im Mai oder spätestens vor der Sommerferien 2020 öffnen. Jetzt soll es Donnerstag soweit sein.

Eigentlich wollte die Deges die seit Anfang 2018 gesperrte Auffahrt zur A1 in Volmarstein (Richtung Bremen) im Mai oder spätestens vor der Sommerferien 2020 öffnen. Jetzt soll es Donnerstag soweit sein.

Foto: Steffen Gerber

Volmarstein.  Die Sperrung der A1-Auffahrt in Volmarstein soll ab Donnerstagnachmittag aufgehoben werden.

Am Donnerstagnachmittag, voraussichtlich gegen 16 Uhr, wird die Auffahrt der Anschlussstelle Volmarstein in Fahrtrichtung Bremen wieder für den Verkehr geöffnet. Auf Basis von Verkehrssimulationen hat die Verkehrsbehörde die Öffnung genehmigt.

Verkehrssimulation erfolgreich

Aus Gründen der Verkehrssicherheit war die Auffahrt Volmarstein auf die Autobahn A 1 in Fahrtrichtung Bremen zu Beginn der Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Talbrücke Volmarstein gesperrt worden. Um die Anschlussstelle vor dem Ende der Bauzeit wieder öffnen zu können, wurden von Anfang Mai bis Juli 2020 eine Testphase der sechsspurigen Befahrung des ersten Teilbauwerks sowie Verkehrsberechnungen anhand einer mikroskopischen Verkehrssimulation durchgeführt. Im Ergebnis zeigt sich, dass der Verkehr auf der A 1 im Baustellenbereich die zusätzliche Verkehrsmenge aufnehmen kann. Geringe Stauerscheinungen von kurzer Dauer sind in Verkehrsspitzen möglich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben