Herdecke. Stabile Seitenlage und Reanimation: Kinder und Jugendliche bereiten sich beim Schulsanitätsdienst-Tag auf Notfälle vor.

Verbände legen, stabile Seitenlage und sich um Verletzte kümmern: Das können die insgesamt 250 Schulsanitäter aus ganz NRW bereits. Sie alle sind zum Schulsanitätsdienst-Tag in Herdecke angereist, um sich in der Friedrich-Harkort-Schule weiterzubilden und neue Einblicke in das Rettungswesen zu bekommen.