Wetter. Dreister geht es wohl kaum. Auf Beutezug haben Einbrecher an der Karl-Siepmann-Straße in Wetter Bargeld aus Spardosen der Kinder gestohlen.

Zwischen 16.15 und 17.50 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter am vergangenen Dienstag (28.11.) durch Aufhebeln der Haustür Zugang zu einem in der Karl-Siepmann-Straße befindlichen Einfamilienhaus.

Im Inneren des Wohnhauses durchsuchten sie Schränke sowie Schubladen und entwendeten letztlich Bargeld in dreistelliger Höhe aus die Spardosen der dort wohnhaften Kinder als Diebesgut. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung von der Örtlichkeit.

Wie die Kreispolizei mitteilt, ist zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen noch unklar, ob weitere Gegenstände aus dem Haus entwendet wurden.