Wetter. Die Stadt Wetter will etwas gegen die Leerstände unternehmen. Dank Fördergeldern kann sie Ladenlokale begrenzt günstiger anbieten.

Die zahlreichen Leerstände an der Kaiserstraße in Wetter sind kaum zu übersehen. Eine attraktive Innenstadt sieht anders aus. Um eine Belebung hatte sich zusätzlich zur Wirtschaftsförderung der Stadt bis vor einem Jahr der Citymanager Martin Pricken gekümmert. Doch dann die Hiobsbotschaft: Am 31. Dezember 2022 lief sein Vertrag aus und wurde nach acht Jahren nicht verlängert.